Ab sofort auch im Rathaus erhältlich.


News aus dem Rathaus:
Source: Ab sofort auch im Rathaus erhältlich.

Die Broschüre „Kirche und Kultur im Stift Wietmarschen – Ein Gang durch die Wallfahrtskirche und durch den historischen Stiftsbereich“

Broschüre

Vergrößerung anzeigen

Kirche und Kultur im Stift Wietmarschen

Der Heimatverein Wietmarschen hat zusammen mit der Kirchengemeinde St. Johannes Apostel, Wietmarschen diese Broschüre für alle Interessierten, ob Wallfahrer, Einheimische oder Besucher von Wietmarschen herausgegeben. Neben Informationen über die Kirche St. Johannes Apostel und den Stiftsbereich, gibt es zahlreiche Fotos und Gebetstexte.

Dr. Andreas Eiynck, Leiter des Emslandmuseums in Lingen, und Irmgard Partmann aus Wietmarschen haben die Texte in der neuen Broschüre verfasst. Dr. Eiynck geht unter anderem auf die Wallfahrtskirche und die umliegenden Stiftsgebäude (Äbtissinnenhaus, Stiftsdamenhaus, Verwaltergebäude und Gesindehaus) ein aber auch auf Statuen, alte Reliquien und die Kapellen im Stiftsbusch, während Frau Partmann die Lieder- und Gebetstexte geschrieben hat.

Das Deckblatt der Broschüre zeigt die neue und preisgekrönte Marienkapelle die vom Münsteraner Architekt Tobias Klodwig vom Büro Klodwig & Partner gestaltet wurde. Das Büro hat 2015 eine BDA-Auszeichnung für die Neugestaltung der Marienkapelle in der Wallfahrtskirche St. Johannes Apostel in Wietmarschen bekommen.

Für 3,00 € ist die Broschüre unter anderem im Bürgerbüro in Lohne und in der Nebenstelle in Wietmarschen erhältlich.

Text und Bild: Gemeinde Wietmarschen