Übergabe Löschfahrzeug an die Feuerwehr Schwartenpohl


— News aus dem Rathaus — www.wietmarschen.de

Für die Ortsfeuerwehr Schwartenpohl wurde als Ersatz für das Löschgruppenfahrzeug LF 8, Baujahr 1990, ein neues Fahrzeug angeschafft.
Die Ortsfeuerwehr Schwartenpohl übernimmt im Bedarfsfall wichtige Aufgaben zur Erfüllung des Brand-schutzes im Verbund mit den Ortsfeuerwehren Lohne und Wietmarschen in der Gemeinde Wietmarschen. Daher ist auch die Anschaffung eines neuen Lösch-fahrzeuges (LF 10) für den Gemeindefeuerwehrverbund unserer drei Ortsfeuerwehren eine wichtige und sinnvolle Investition.
Nach Absprache zwischen der Gemeindeverwaltung, dem Ortskommando der Feuerwehr Schwartenpohl und dem Gemeindebrandmeister wurde beschlossen, dass eine Ausschreibung für ein Löschgruppenfahrzeug LF 10 durchgeführt werden soll.
Das Fahrzeug sollte wie das bisherige Löschgruppenfahrzeug für eine Einsatzgruppe von 9 Personen ausgestattet sein, um auch einen reibungslosen Einsatz u.a. auf der Autobahn zu ermöglichen.
Die zunächst angedachte Anschaffung eines Mittleren Löschfahrzeuges (MLF) für eine Staffelbesetzung (6 Personen) mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 t ist verworfen worden, da u.a. die vorhandene Ausrüstung und ein Wassertank eine unzulässige Überladung des Fahrzeuges hervorgerufen hätte. Das bisherige Fahrzeug der OF Schwartenpohl hatte keinen Wassertank, das neue Fahrzeug sollte unbedingt wasserführend sein.
Die Fa. Schlingmann aus Dissen hat das günstigste Angebot abgegeben und ein Vorführfahrzeug angeboten. Die Gemeinde Wietmarschen erklärt sich bereit, das Fahrzeug innerhalb der ersten 6 Monate maximal für 10 Vorführzwecke zur Verfügung zu stellen und weiterhin Fahrzeugbesichtigungen am Standort des Fahrzeuges (Feuerwehrgerätehaus Schwartenpohl) zu genehmigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.